Hinderliche Bewegungsmuster...



...werden losgelassen.

Für wen?

Die Sekretärin mit Rückenschmerzen, der Zahnarzt mit dem steifen Nacken, die ständig müde Rechtsanwältin, der Schauspieler mit den Atemproblemen, die Mutter mit den Schulterschmerzen, der Sportler mit dem Tennisarm – sie alle leiden unter übermäßiger Anspannung oder Dauerstress. Ihnen allen kann Alexandertechnik Erleichterung bringen. Mit ihrer Hilfe können auf ganz natürliche Weise Fehlhaltungen behoben, Verspannungen überwunden, Schmerzen gelindert und neue Kräfte mobilisiert werden.

Die Alexandertechnik hilft uns Spannungen loszulassen, die sich über Monate oder Jahre unbemerkt in unserem Körper aufgebaut haben. Gleichzeitig entwickeln wir mehr Bewusstheit dafür, wie solche Spannungen entstehen. Es geht also um das Aufspüren hinderlicher Bewegungsmuster, die dann losgelassen werden.